Grow Depot

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir legen größten Wert auf den Schutz deiner Daten und die Wahrung deiner Privatsphäre und nutzen aus diesem Grund weder Social Media noch Trackingtools oder Clouddienste.
Der Versand findet immer durch uns statt uns niemals per Dropshipping.
Gastkonten werden unmittelbar nach vollständiger Bestellabwicklung gelöscht.
Nachstehend informieren wir dich über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unseres Shops.

Anonyme Datenerhebung
Du kannst unseren Shop besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten.

Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von dir zur Verfügung gestellten Umfang.
Die Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung deiner Bestellung sowie zur Bearbeitung deiner Anfragen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht.
Gastkonten werden unmittelbar nach vollständiger Bestellabwicklung gelöscht, Lieferadressen werden nicht gespeichert.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte ohne deine ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.
Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen.
In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
Nachfolgend nennen wir dir die Kategorien der Empfänger deiner personenbezogenen Daten:
- Versanddienstleister zur Auslieferung deiner bestellten Ware
- ggf. Zahlungsdienstleister und Banken, bei der Abwicklung der Zahlung,
- IT-Dienstleister bei der Administration und dem Hosting unserer Website oder dem Betrieb unserer Apps, EDV-Systemen,
- Inkassounternehmen und Rechtsberater bei der Geltendmachung unserer Ansprüche.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung.
Kontaktiere uns auf Wunsch.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung
Name der Firma: Ingolf Deterding und Stefanie Zeibig GbR
Adresse: Gerlager Str. 13, 32369 Rahden, Deutschland
Telefon: 05776/9616990 (Mo.-Fr. erreichbar von 9.00 - 17.00 Uhr)
Telefax: 05776/9616991
Email: mail@grow-depot.de
Internet: www.grow-depot.de

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
Name der Person: Ingolf Deterding
Adresse: Gerlager Str. 13, 32369 Rahden, Deutschland
Telefon: 05776/9616990 (Mo.-Fr. erreichbar von 9.00 - 17.00 Uhr)
Telefax: 05776/9616991
Email: datenschutz@grow-depot.de
Internet: www.grow-depot.de

Deine Rechte als betroffene Person
Dir steht unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die du uns gegenüber geltend machen kannst:

Auskunftsrecht:
Du bist jederzeit berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DSGVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir dich betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, bist du im Rahmen von Art. 15 DSGVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, ihre Rechte, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie deiner Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung:
Du bist berechtigt, nach Art. 16 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die über dich gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

Recht auf Löschung:
du bist berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir dich betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für (i) die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (ii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder (iii) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Du bist berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung deiner personenbezogener Daten einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Du bist berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO von uns zu verlangen, dass wir dir die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.

Widerrufsrecht:
Du hast das Recht deine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht:
Du bist berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten beenden müssen. Das Widerspruchsrecht besteht nur in den in Art. 21 DSGVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz deines Widerspruchs berechtigt sind, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:
Du bist berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein- Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Wir empfehlen dir allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten. Deine Anträge über die Ausübung deiner Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die oben angegebene Anschrift oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten adressiert werden.
'